Terminankündigung

Pandemien und Klimawandel: Wie ernähren wir die Welt?

Vom 13.-16. Januar 2021 wird sich das 13. Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) gleich zwei globalen Herausforderungen der weltweit eng vernetzen Ernährungssysteme widmen.
Der Klimawandel und auch die COVID-19-Pandemie legen die Stärken, Schwächen und Abhängigkeiten der weltweiten Ernährungssysteme offen. Diese Stressfaktoren forderen die Gewährleistung einer sicheren Welternährung heraus.

Als Plattform und Stimme der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft wird sich der GFFA Berlin e.V. auch in 2021 in die Diskussion mit einbringen, Lösungsansätze erarbeiten und Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft vernetzen.

Wir freuen uns darauf, Sie im Januar 2021 zu begrüßen.

Weitere Informationen zum GFFA 2021 finden Sie hier!

Folgen Sie uns auf Twitter#gffa!